Grundsätzliches zu Alexanders Mailservice und zur Vertraulichkeit

Wir verachten Spam und verschicken nur Mails die erwünscht sind! Auch geben wir niemals eMail-Adressen an Dritte weiter und Du bestimmst stets selbst über Deinen Mailservice. So kannst Du Deine Eintragung in Alexanders Mailservice auch ganz einfach selber verwalten. Beispielsweise kannst Du jederzeit eine Mailpause einlegen oder auch Details selber anpassen. Natürlich kannst  Du auch jegliche Zusendung weiterer Mails an Dich per Mausklick endgültig beenden. Nahezu alle Mails die Du durch den Mailservice erhältst, beinhalten zu diesem Zweck am Ende der Mail eine entsprechende Verlinkung, die zu Deinem persönlichen Verwaltungsbereich führt.

Wie kann ich mich wieder aus dem Mailservice austragen oder eine Weile aussetzen?
Du kannst Dich jederzeit selber wieder aus den Mailservice austragen. Und das funktioniert ganz einfach. Alle Report Mails die Du erhältst, beinhalten dafür einen Link am Ende über den Du Zugriff auf die Verwaltung Deiner Maileintragung hast. Darüber kannst Du Dich per Mausklick jederzeit austragen. Auch eine Mailpause kannst Du so einrichten.
Meine eMail Adresse hat sich geändert. Wie kann ich sie anpassen?
Neben dem Link zur Verwaltung Deiner Mails beinhalten die Mails die Du über den Mailservice erhältst, am Ende des Textes  auch einen eigenständigen Link über den Du Deine Empfängerdaten jedezeit selber anpassen kannst.
Mails zuverlässig erhalten - Tipp 1

Tipp 1: Speichere unsere Mailadresse im Adressbuch Deines Email-Programms. Lege dafür Alexanders Absender-Adresse: alexander(at)alexander-freundeskreis.report in Deinem Adressbuch als Kontakt an. Bitte das (at) dann natürlich durch das „@“ ersetzen.

Mails zuverlässig erhalten - Tipp 2

Tipp 2:  Schicke an Alexander über den Mailservice eine kurze Antwortmail zurück. Dadurch erkennt Dein Provider, dass wir tatsächlich via eMail verbunden sind und stellt die Mails zuverlässig zu. Bitte dazu in den Betreff Deiner Antwortmail „Antwort Mailkontakt“, schreiben, die Mail kann dann schnell eingeordnet werden.

Mails zuverlässig erhalten - Tipp 3

Tipp 3:  Setze die Alexander Mail Adresse auf die Liste der erwünschten Absender. Sehr häufig wird diese Liste auch „Whitelist“ genannt. Je nach Provider funktioniert dieser Vorgang ein wenig untershiedlich.